Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür am Freitag, 25. Jänner 2019

Interessiere junge Leute und deren Eltern sind herzlich eingeladen, sich über das Bildungsangebot der HLW Bad Ischl zu informieren. Besonderes Augenmerk verdient an diesem Tag die brandneue Lehrgastronomie der Schule. 

Mitten im Salzkammergut gelegen, positioniert sich die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit der schulautonomen Vertiefung NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT als zeitgemäße berufsbildende höhere Schule. Mit fundierter Allgemeinbildung, Kompetenz in Wirtschaft und Sprachen und nicht zuletzt auf der Grundlage der Auseinandersetzung mit dem Thema Gesundheitsvorsorge eröffnen sich breite und interessante Berufsperspektiven. Diese Schullaufbahn punktet mit attraktiven anerkannten Berufsausbildungen wie z.B. dem „Bürokaufmann“ und schließt mit der Matura ab. Der ernährungswirtschaftliche Unterricht qualifiziert außerdem zu Berufen wie Koch, Restaurantfachkraft sowie Hotel- und Gastgewerbeassistent. Absolventen der HLW sind also wahre Allrounder. Ihnen stehen alle Zugänge zu Universitäten, Fachhochschulen und Kollegs  offen,  genauso wie der direkte Berufseinstieg.

Die Höhere Lehranstalt - FACHRICHTUNG SOZIALMANAGEMENT vermittelt eine fundierte berufsorientierte Ausbildung. Fünf Monate Praxiseinsatz gewährleisten intensive Einblicke in das weite Feld der Sozialberufe. Praxisnähe, vernetztes Denken und Teamorientierung zeichnen diese Ausbildung aus.  Die Reife- und Diplomprüfung ermöglicht den direkten Berufseinstieg, aber auch den Zugang zu Universitäten, Fachhochschulen und Kollegs sowie zu attraktiven weiterführenden Ausbildungen im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Die Bundesfachschule für SOZIALBERUFE bietet eine berufsbezogene 3-jährige Ausbildung. Hier erwirbt man umfassende Kenntnisse und Kompetenzen in den Bereichen Soziales sowie Gesundheit und Wirtschaft. Außerdem kann man in Oberösterreich als Helferin in Kinderbetreuungseinrichtungen tätig sein. Weitere Ausbildungen an Gesundheits- und Krankenpflegeschulen sowie an Sozialfachbetreuungsschulen bieten sich an. Auch der Zugang zu diversen Aufbaulehrgängen und der unmittelbare Einstieg in die Berufsreifeprüfung ist möglich.

Ganz neu ist der SCHULVERSUCH AUFBAULEHRGANG Höhere Lehranstalt - SOZIALMANAGEMENT, der Absolventinnen und Absolventen von dreijährigen Fachschulen und Handelsschulen offen steht. Dieser Aufbaulehrgang wurde in den vergangenen Monaten an der HLW Bad Ischl konzipiert und liegt dem Bundesministerium für Bildung zur Genehmigung vor. Im nächsten Schuljahr soll damit gestartet werden; exklusiv an der HLW Bad Ischl. Interessenten dafür sind am Tag der offenen Tür besonders gerne gesehene Gäste.